Krebs_Pru__fung_6.JPG
Nationale Dach-Organisation der Arbeitswelt Gesundheit

lernen – ausbilden – zusammenarbeiten

 Slider_AbschluessePflege.jpg
Projekt Abschlüsse Pflege

WorkshopteilnehmerInnen gesucht

Mehr lesen
 AdobeStock_469452360.jpeg
Anerkennung von ukrainischen Diplomen

Besonderheiten für reglementierte Berufe

Mehr lesen

Abschlüsse Pflege und Betreuung – Workshopteilnehmer-innen gesucht

Abschlüsse Pflege und Betreuung

Von April bis September 2022 führt die Eidgenössische Hochschule für Berufsbildung EHB im Auftrag von OdASanté im Rahmen des Projekts "Abschlüsse Pflege und Betreuung" Workshops durch. Ziel ist es, heutige und zukünftige Kompetenzanforderungen in den verschiedenen Abschlüssen im Berufsfeld Pflege und Betreuung zu erarbeiten. Für diese Workshops werden berufserfahrene Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht. Melden Sie sich!

Bei den eintägigen Workshops geht es primär darum, die Veränderungen der Tätigkeiten und neue Tätigkeiten im Berufsalltag des jeweiligen Berufs, sowie notwendige Ressourcen (Kenntnisse, Fähigkeiten/Fertigkeiten, Haltungen) für die Ausführung dieser neuen/veränderten Tätigkeiten für folgende Berufe abzuleiten:

  • Assistent-in Gesundheit und Soziales EBA
    Workshop: 24.06.2022 (DE)
  • Fachmann/frau Gesundheit EFZ
    Workshop: 27.06.2022 (DE)
  • Dipl. Pflegefachmann/frau HF und Bsc in Pflege
    Workshop: 28.04.2022 (DE)
  • Fachfrau/mann Langzeitpflege und -betreuung mit eidg. Fachausweis
    Workshop: 06.09.2022 (DE)
  • Fachexperte/in in Onkologiepflege / Diabetesfachberatung / in Palliative Care mit eidgenössischem Diplom (HFP)
    Workshop: 10.05.2022 (DE)
  • Experte/in Anästhesiepflege / Intensivpflege / Notfallpflege NDS HF
    Workshop: 24.05.2022 (DE)
  • Pflegeexperte/in APN-CH (MSc in Pflegewissenschaft)
    Workshop: 09.06.2022 (DE / FR / EN)

Die Workshops finden jeweils bei der EHB in Zollikofen bei Bern statt. Eine pauschale Entschädigung (plus Reisespesen) ist vorgesehen.

Anforderungsprofil

Gesucht werden Fachpersonen aus dem Berufsfeld Pflege und Betreuung, die

  • den Abschluss vor mindestens zwei Jahren gemacht haben und derer heutiger Aufgabenbereich grösstenteils einem der genannten Berufe entspricht,
  • über ein gutes Vorstellungsvermögen für neue und veränderte berufliche Situationen verfügen,
  • Freude und Interesse haben, Grundlagenarbeit für das Projekt Abschlüsse in Pflege und Betreuung zu leisten.

Interessierte Fachpersonen sind eingeladen, sich via Formular anzumelden. OdASanté und die EHB freuen sich auf zahlreiche Anmeldungen. Fragen sind jederzeit willkommen: petra.hauswirth@odasante.ch 

Übergeordnete Informationen zum Projekt gibt es auf folgenden Webseiten:

Siehe auch das Erklärvideo zum Projekt auf YouTube.