Krebs_Pru__fung_6.JPG
Nationale Dach-Organisation der Arbeitswelt Gesundheit

lernen – ausbilden – zusammenarbeiten

 slider_dansk.png
Besuch aus Dänemark

"Schweizer Bildungssystem lässt alle Wege offen"

Mehr lesen
 Stelle.png
Projektleiter:in gesucht

Werden Sie Teil des Teams von OdASanté! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mehr lesen
 Sl_Louisa_Kistler.jpg
WorldSkills 2024

Louisa Kistler macht sich startklar!

Mehr lesen
 Weltweit_Slider_ORF.png
Vergleich der Gesundheitssysteme in Europa

OdASanté in der ORF-Sendung "WeltWeit"

Mehr lesen
 SwissSkills_Anmeldung.png
Teilnahme SwissSkills 2025

Wenden Sie sich an Ihre kantonale OdA.

Mehr lesen
 Langzeitpflege_M_17042023_DE.jpg
Imagekampagne Langzeitpflege

Testimonials aus der Langzeitpflege

Mehr lesen

OdASanté neu aufgestellt

Über uns

OdASanté-Geschäftsführer Urs Sieber und der Bereichsleiter Finanzen, HR und Bildungspolitik Peter Studer treten per Ende Mai 2023 in den Ruhestand. Auf sie folgen Alexandra Heilbronner-Haas und Alessandro Guelpa. Weitere Neuerungen betreffen das Prüfungssekretariat EPSanté sowie die Bereiche der Systempflege und -entwicklung. Diese werden seit 1. Januar von Petra Wittwer-Bernhard, Jean-Michel Plattner und André Zbinden-Bühler geleitet.

Im laufenden Jahr stehen sowohl bei OdASanté als auch bei EPSanté unter anderem infolge von Pensionierungen mehrere personelle Veränderungen an. So übernimmt nach einer einmonatigen Einarbeitungsphase Alexandra Heilbronner-Haas per 1. Juni 2023 die Geschäftsführung von OdASanté und löst damit Urs Sieber ab. Urs Sieber hat OdASanté seit 2006 geführt, über die Jahre aufgebaut und im bildungspolitischen Kontext positioniert. Alexandra Heilbronner-Haas garantiert die nahtlose Fortsetzung dieser Arbeit. Sie verfügt über umfangreiche Führungserfahrung und solide Kenntnis des Gesundheitswesens aus verschiedenen Perspektiven. Ausgehend von ihrer Ausbildung als Pflegefachfrau hat sie sich systematisch weitergebildet. Sie besitzt einen EMBA-Abschluss der Universität St. Gallen.

Nachfolge Geschäftsbereich Finanzen

Für den Geschäftsbereich Finanzen, HR und Bildungspolitik konnte die Nachfolge ebenfalls geregelt werden. Auf Peter Studer folgt Alessandro Guelpa. Alessandro Guelpa war die vergangenen acht Jahre bei der SBB in verschiedenen Leitungsfunktionen. Zuletzt agierte er als Finance Business Partner Supply Chain Management (SCM) / Einkauf und war als GL-Mitglied SCM federführend bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen. Er ist Betriebsökonom FH und hat sich in den letzten Jahren kontinuierlich weitergebildet, zuletzt als Lean Manager SGO.

Systempflege und -entwicklung in neuen Händen

Seit Jahresbeginn wird das Prüfungssekretariat EPSanté von Petra Witter-Bernhard geleitet. Des Weiteren bleibt sie stellvertretende Geschäftsführerin von OdASanté. Für den Bereich Systempflege konnte mit Jean-Michel Plattner eine fachkundige Nachfolge gefunden werden. Ihm obliegt seit Januar die Leitung dieses Geschäftsfeldes. Als ehemaliger Leiter Berufszweige und stellvertretender Chef Berufsbildung beim Schweizerischen Roten Kreuz verfügt er über viel Erfahrung aus der Berufsbildung im Gesundheitswesen und war zuletzt während über zehn Jahren als Selbständigerwerbender für Projektleitungsaufgaben und Expertisen verantwortlich. Seit April 2023 führt ausserdem André Zbinden-Bühler den Bereich der Systementwicklung. Gleichzeitig ist er mit der Funktion des Prüfungsleiters EPSanté betraut. Er ist seit 25 Jahren in der schweizerischen Berufsbildung tätig und gestaltet diese beratend, entwickelnd, forschend und unterrichtend mit. Zuletzt war er für den Diplomstudiengang Allgemeinbildung an der Eidgenössischen Hochschule für Berufsbildung (EHB) verantwortlich.

Die komplette Aufstellung des Teams kann hier abgerufen werden.