Krebs_Pru__fung_6.JPG
Nationale Dach-Organisation der Arbeitswelt Gesundheit

lernen – ausbilden – zusammenarbeiten

 Karrieremachenalsmensch.png
Imagekampagne Langzeitpflege

Quereinsteigende im Fokus

Mehr lesen
 Slider_Pflegeinitiative.jpg
Umsetzung Pflegeinitiative / Ausbildungsoffensive

Links, Botschaften und Stellungnahmen

Mehr lesen
 AdobeStock_469452360.jpeg
Anerkennung von ukrainischen Diplomen

Besonderheiten für reglementierte Berufe

Mehr lesen

WorldSkills 2022: Den Gesundheitsbereich kompetent vertreten

Kommunikation & Public Relations

Für den Fachmann Gesundheit aus Küssnacht SZ Kilian Schmid hat es am 23. Oktober 2022 an der WorldSkills Competition 2022 – Special Edition in Bordeaux nicht für einen Podestplatz gereicht. Die Hirslanden Klinik St. Anna, Kilian Schmids Arbeitgeberin, sowie die beiden Branchenorganisationen XUND OdA Gesundheit Zentralschweiz und OdASanté danken ihm, dass er sich für das spannende Projekt WorldSkills zur Verfügung gestellt und die Schweiz in der Kategorie "Health & Social Care" mit unglaublichem Sportsgeist vertreten hat.

Auf dem Foto: Kilian Schmid im Wettkampf - Tagesplanung (Weitere Bilder gibt es hier: XUND)

Das Schweizer Berufsbildungssystem geniesst international grosses Ansehen. Auch wenn es für Kilian Schmid anlässlich der WorldSkills Competition 2022 – Special Edition nicht für einen Podestplatz gereicht hat, konnte er dieses Image durch seine engagierte Teilnahme an den Berufsweltmeisterschaften bekräftigen.

Vielfältige Module

Auf diese Challenge vorbereitet und begleitet wurde Killian von zwei Expertinnen, Sabina Decurtins und Irina Tuor. "Die vielfältigen Module im Wettkampf waren herausfordernd und spannend für Kilian Schmid", sagt Sabina Decurtins, "auf seinem Weg hat er vieles gelernt. Auch wenn es nicht für den Podestplatz reichte, konnte Kilian von vielen wertvollen Erfahrungen profitieren. Die Konkurrenz war an diesen WorldSkills besonders stark, und auch neu hinzugekommene Länder konnten im Zuge der Vorbereitungen ihre Wettkampfkompetenz optimieren.“

OdASanté, Hirslanden Klinik St. Anna und XUND stolz

Die an diesem Wettkampf beteiligten Partnerorganisationen – die Nationale Dach-Organisation der Arbeitswelt Gesundheit OdASanté, die Hirslanden Klinik St. Anna sowie der Berufsbildungsverband OdA XUND – sind zufrieden mit der Leistung von Kilian Schmid. Urs Sieber, Geschäftsführer von OdASanté, sieht durch die Leistung von Kilian Schmid an den WorldSkills die hohe Qualität der Schweizer Berufsbildung bestätigt: "Unsere Fachmänner und Fachfrauen Gesundheit sind stark und prägen die Gesundheitsberufe auf internationalem Parkett aktiv mit. Ich danke Kilian, dass er die Schweiz in der Kategorie Health & Social Care kompetent vertreten hat."

"Kilian hat gezeigt, dass die Schweizerische Bildungsqualität im Gesundheitswesen top ist", sagt Tobias Lengen, Geschäftsführer OdA XUND und fügt hinzu: "Wir sind stolz, dass mit Kilian die Zentralschweiz auf der ganz grossen Bühne und unter den weltbesten Gesundheitsfachkräften vertreten war."

Mitgefiebert hat auch Chantal Haas, Leiterin Pflege im St. Anna: "Kilian hat in Bordeaux seine herausragenden Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Insbesondere sein Kommunikationstalent sowie seine Persönlichkeit haben alle überzeugt. Wir freuen uns sehr, Kilian in unseren Reihen zu wissen.“

Verschiedene Sequenzen an vier Wettkampftagen

An insgesamt vier Wettkampftagen musste sich Kilian Schmid diversen Sequenzen und Prüfungsszenarien stellen. Unter den wachsamen Augen der Expertinnen und Experten aus aller Welt ging es darum, Patienten und Patientinnen mit verschiedenen Erkrankungen und pflegerischen Themen zu betreuen: "Zum Beispiel die Pflege von Patientinnen und Patienten mit Diabetes“, sagt Co-Expertin Irina Tuor. "Ausserdem musste er zahlreiche pflegerische Tätigkeiten zeigen: Mobilisationen oder Instruktionen zur Blutzuckermessung oder zum Insulinspritzen. Nicht zuletzt gab es schriftliche Arbeiten, etwa eine Tagesplanung und eine Reflektion eines Moduls."

About WorldSkills

Kilian Schmids Wettkampf fand im Rahmen der WorldSkills Competition 2022 – Special Edition statt, ein einzigartiges Format mit 61 Wettkämpfen auf internationaler Ebene in 15 verschiedenen Ländern und Regionen der Welt. Sie war der offizielle Ersatz für die im Mai abgesagte WorldSkills Shanghai 2022.

Top Partner

An der Teilnahme von Kilian Schmid an den WorldSkills waren folgende Partner beteiligt:

Für Rückfragen

  • OdASanté, Luca D'Alessandro: luca.dalessandro@odasante.ch
  • Hirslanden Klinik St. Anna, Lukas Hadorn: medien.stanna@hirslanden.ch
  • XUND, OdA Gesundheit Zentralschweiz, Tobias Lengen: kommunikation@xund.ch

Info: https://worldskills.org/what/competitions/wsc2022se 

Mitteilung als PDF