News

18.03.2019
Höhere Berufsbildung

Berufsorientierte Weiterbildung Überwachungspflege: Anerkennung von Modulen

Ende Dezember 2018 hat OdASanté die Anerkennung der berufsorientierten Weiterbildungen Überwachungspflege abgeschlossen. Zwölf Bildungsanbieter haben von OdASanté das Anerkennungszertifikat erhalten. Ihre Weiterbildung Überwachungspflege entspricht den Mindestanforderungen vom 22. November 2017.

Die Anbieter, die sich am Anerkennungsverfahren beteiligten, haben ein Anerkennungszertifikat erhalten. Es sind dies:

  • Aargauische Fachschule für Anästhesie-, Intensiv- und Notfallpflege AFSAIN
  • Universitätsspital Basel USB
  • Inselspital Bern, Aus- und Weiterbildung
  • Berner Bildungszentrum Pflege BZ
  • Lindenhofgruppe Bern
  • Bildungszentrum Gesundheit und Soziales Graubünden BGS
  • Hôpital fribourgeois HFR
  • Hôpitaux Universitaires de Genève HUG
  • XUND - Höhere Fachschule Gesundheit Zentralschweiz
  • Kantonsspital St. Gallen (KSSG)
  • Centre des formations du Centre Hospitalier Universitaire Vaudois Lausanne CHUV
  • Höhere Fachschule Intensiv-, Notfall- und Anästhesiepflege Zürich Z-INA

Alle fünf Jahre wird eine Überprüfung der Weiterbildungsanbieter über die Einhaltung der Mindestanforderungen stattfinden.

Weiterführende Informationen zur Weiterbildung Überwachungspflege sind bei den erwähnten Bildungsanbietern erhältlich.