News

24.05.2017
Höhere Berufsbildung

Eidgenössische Prüfungen: Finanzielle Unterstützung für den Besuch von vorbereitenden Kursen

Ab 2018 werden Absolvierende von vorbereitenden Kursen auf eidgenössische Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen eine bundesweit einheitliche finanzielle Unterstützung erhalten. In den Genuss dieser neuen Regelung kommt auch der Gesundheitsbereich.

Absolvierende von vorbereitenden Kursen mit Wohnsitz in der Schweiz, die nach dem 1. Januar 2018 eine eidgenössische Prüfung abgelegt haben, werden – unabhängig vom Prüfungserfolg – Bundesbeiträge für vorbereitende Kurse beantragen können. Voraussetzung hierfür ist, dass die Kurse auf der Liste der vorbereitenden Kurse verzeichnet sind, nach dem 1. Januar 2017 begonnen haben und nicht bereits über die interkantonale Fachschulvereinbarung FSV subventioniert wurden.

Weitere Informationen beim SBFI

Sämtliche Informationen zum Thema gibt es auf der Website des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI: