News

01.11.2017
Höhere Fachschule - Medizinisch-technische Radiologie

Neuer Berufstitel für Absolventinnen und Absolventen des Bildungsganges "Medizinisch-technische Radiologie"

Ab sofort wird Absolventinnen und Absolventen eines Bildungsganges der höheren Fachschulen "Medizinisch-technische Radiologie" der Titel "dipl. Radiologiefachfrau HF / dipl. Radiologiefachmann HF" verliehen. Der bisherige Titel "dipl. Fachfrau für medizinisch-technische Radiologie HF / dipl. Fachmann für medizinisch-technische Radiologie HF" wird per 1. November 2017 abgelöst und der Rahmenlehrplan entsprechend angepasst.

Auf vielseitigen Wunsch der Fachleute hin hat die Trägerschaft des Rahmenlehrplans (OdASanté und der Schweizerische Verband Bildungszentren Gesundheit und Soziales BGS) beim SBFI beantragt, den deutschen Berufstitel zu ändern. Da Änderungen am (geschützten) Titel HF nicht nur eine Anpassung des Rahmenlehrplans bedingen, sondern auch eine Anpassung des entsprechenden Anhanges der MiVo-HF voraussetzen, konnte der neue Berufstitel erst jetzt im Rahmen der Totalrevision der MiVo-HF genehmigt werden. So wird per 1. November 2017 der Berufstitel "dipl. Fachfrau für medizinisch-technische Radiologie HF / dipl. Fachmann für medizinisch-technische Radiologie HF" mit dem kürzeren Titel "dipl. Radiologiefachfrau HF / dipl. Radiologiefachmann HF" ersetzt. Wichtig: Diese Anpassung betrifft ausschliesslich die deutschsprachige Titelbezeichnung.

Keine neuen Diplome für Bisherige

Wer den bisherigen Titel "dipl. Fachfrau für medizinisch-technische Radiologie HF" bzw. "dipl. Fachmann für medizinisch-technische Radiologie HF" trägt, darf neu den Titel "dipl. Radiologiefachfrau HF" bzw. "dipl. Radiologiefachmann HF" tragen. Es wird kein neues Diplom ausgestellt.

Neudiplomierte erhalten ein Diplom mit neuem Titel

Bildungsanbieter mit anerkannten Bildungsgängen gemäss bisher gültiger MiVo-HF und bisher gültigem Rahmenlehrplan, die entsprechend berechtigt sind den bisherigen Titel zu verleihen, dürfen ab sofort den neuen Titel "dipl. Radiologiefachfrau HF / dipl. Radiologiefachmann HF" verleihen und Diplome mit dem neuen Titel ausstellen.

Dokumente und Webseiten schrittweise aktualisiert

OdASanté wird bis Ende 2017 die eigenen Webseiten (odasante.ch, gesundheitsberufe.ch) sowie die wichtigsten Dokumente schrittweise aktualisieren.