News

12.04.2017
Kommunikation & Public Relations

Neuer TV-Spot: Lerne Restaurationsfachfrau, werde Fachfrau Operationstechnik

In Zusammenarbeit mit OdASanté hat das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI im Rahmen seiner Kampagne BERUFSBILDUNGPLUS.CH einen Spot mit dem Beruf "dipl. Fachmann / Fachfrau Operationstechnik HF" realisiert. Der Spot ist auf diversen Onlineportalen und ab 24. April 2017 im TV zu sehen.

Der Spot „Lerne Restaurationsfachfrau, werde Fachfrau Operationstechnik“ steht in Verbindung mit dem aktuellen Auftritt der Kampagne BERUFSBILDUNGPLUS.CH, an der auch OdASanté in ihrer Rolle als Verbundpartnerin beteiligt ist. Auf spielerische Art und Weise zeigt er die Durchlässigkeit des Schweizer Bildungssystems: So ist es heute möglich, von einem beliebigen Berufsabschluss EFZ auf Sekundarstufe II auf eine Ausbildung im Gesundheitsbereich auf Tertiärstufe B (HF) umzusteigen.

Auf rund 70 Onlineportalen zu sehen

Gemeinsam mit vier Spots aus anderen Branchen ist "Lerne Restaurationsfachfrau, werde Fachfrau Operationstechnik" auf rund 70 Onlineportalen zu sehen. Ausserdem werden sämtliche Spots ab 24. April in den Kanälen von SRF, RTS und RSI und in den Schweizer Werbefenstern diverser Privatsender ausgestrahlt.

In die eigene Webseite einbinden

Für den Erfolg der TV-Spots ist auch die Verbreitung über das Internet wichtig. Verbundpartner und weitere interessierte Organisationen, Betriebe und Bildungsanbieter können die TV-Spots via BERUFSBILDUNGPLUS.CH › Kampagne › TV Spots in ihre Webseite einbinden. Und selbstverständlich können sie über social Media geteilt werden.