News

07.06.2019
Über uns

Perspektive 2030 - Flexibilisierung der Berufsbildung im Gesundheitsbereich

Tagung - Wenn es um die Flexibilität der Ausbildung im Gesundheitswesen geht, stellt sich die Frage, auf welchen neuen Modellen sie basieren soll. Welche Massnahmen sind erforderlich, um die möglichen Modelle bis 2030 umzusetzen? Sind der Flexibilität Grenzen gesetzt?

Mit diesen und weiteren Fragen rund um die Zukunft des Bildungssystems im Gesundheitsbereich befasst sich die Tagung zum Thema «Perspektive 2030 – Flexibilisierung der Berufsbildung im Gesundheitsbereich», welche von OdASanté, der nationalen Dach-Organisation der Arbeitswelt Gesundheit, am 5. November 2019 im Stade de Suisse in Bern durchgeführt wird.

Nebst Plenarvorlesungen von renommierten Referentinnen und Referenten bietet die Tagung Fachpersonen aus der Berufsbildungspraxis, Expertinnen und Experten aus Verbänden und Politik eine Plattform zum Austausch sowie die Möglichkeit, sich in Diskussionen und Workshops einzubringen und das zukünftige Bildungsund Berufsbildungssystem im Gesundheitswesen aus ihrer Sicht darzulegen.

Moderatorin und Journalistin Marina Villa führt durch die Tagung. Sie beherrscht den Austausch in den drei Landessprachen perfekt. Das macht sie zur idealen interkulturellen Mediatorin.

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz und melden Sie sich an.

Weitere Informationen, Preise und Anmeldung:

www.congress-info.ch/odasante2019