News

11.08.2020
Kommunikation & Public Relations

SwissSkills Championships 2020: Bald ist es soweit

In einem Monat, am 10. und 12. September 2020, führt OdASanté in Zürich die SwissSkills Championships 2020 für Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit (FaGe) durch. 17 Kandidatinnen und 2 Kandidaten aus elf Kantonen stellen sich der Challenge. Ihr Ziel ist der Schweizer Meistertitel und die Aussicht auf eine Teilnahme an den WorldSkills Competitions 2021 in Shanghai.

Nach der Corona-bedingten Annullierung der SwissSkills 2020 hat OdASanté, die Nationale Dach-Organisation der Arbeitswelt Gesundheit, mit ihren Partnerorganisationen und den kantonalen Organisationen der Arbeitswelt ein Ersatzformat für den Gesundheitsbereich erarbeitet. Die Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit, die sich für die SwissSkills 2020 qualifiziert haben, messen sich in einem alternativen Setting. Die Vorausscheidungswettkämpfe und der Finalwettkampf finden am 10. und 12. September 2020 im neuen ÜK-Zentrum der OdA Gesundheit Zürich statt.

Wettkämpfe an zwei Tagen

Die Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich am 10. September 2020 einem rund 45-minütigen Vorausscheidungswettkampf. Dieser beinhaltet drei Situationen aus dem pflegerischen Alltag. Der Finalwettkampf folgt am 12. September 2020 und dauert zwei Stunden. Die Kandidatinnen und Kandidaten arbeiten hier mit Schauspielpatientinnen und -patienten.

Teilnehmende aus der ganzen Schweiz

Die teilnehmenden FaGe kommen aus den Versorgungsbereichen Akut, Langzeit und Spitex. Sie vertreten insgesamt elf Kantone. Nominiert wurden sie von den Kantonalen Organisationen der Arbeitswelt Gesundheit (Liste).

Vom 17. August bis am 8. September 2020 stellen sich die 19 Kandidatinnen und Kandidaten in regelmässigen Abständen in den sozialen Medien kurz vor. Es lohnt sich, die folgenden Kanäle schon heute zu abonnieren:

Die SwissSkills Championships für FaGe erleben

Im Anschluss an die Wettkämpfe werden auf unterschiedlichen Social-Media-Plattformen Best-of-Videosequenzen sowie Statements der Kandidatinnen und Kandidaten zur Verfügung gestellt. Die Schlussfeier wird ausserdem im Netz am 12. September 2020, voraussichtlich um 17.30 Uhr, live übertragen (Details folgen).

Aufgrund der Corona-Situation finden die Wettkämpfe unter Ausschluss der Öffentlichkeit satt. Es ist während der Wettkämpfe kein Livestream vorgesehen. Damit ist sichergestellt, dass alle Kandidatinnen und Kandidaten vor Ort dieselben Bedingungen vorfinden.

Informationen gibt es laufend auf:

> Medienmitteilung vom 11.08.2020 als PDF

Folgenden Partnern gebührt Dank

OdASanté dankt folgenden Partnerorganisationen für ihre wertvolle Unterstützung in diesem Projekt.