News

12.09.2020
Kommunikation & Public Relations

SwissSkills Championships 2020: Monika Signer ist FaGe-Schweizermeisterin

Monika Signer vom Kantonsspital Münsterlingen hat das Rennen an den Berufs-Schweizermeisterschaften der Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit, den SwissSkills Championships 2020, für sich entschieden. Die Kandidatin aus dem Kanton Thurgau holt Gold. Auf Platz zwei und drei kommen Kilian Schmid und Lenia Butzerin aus den Kantonen Luzern und Graubünden.

v.l.: Lenia Butzerin - GR, Monika Signer - TG, Kilian Schmid - LU (HI-RES-Download - Fotos Senler Media)

Angetreten sind Monika Signer, Kilian Schmid und Lenia Butzerin gegen 15 weitere Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit aus elf Deutsch- und Westschweizer Kantonen. In einem von OdASanté organisierten, zweiteiligen Wettkampf haben sie ihr Können unter Beweis gestellt.

Die Rangliste

  1. Monika Signer, Kantonsspital Münsterlingen, OdA GS Thurgau (Foto)
  2. Kilian Schmid, Hirslanden Klinik St. Anna, XUND (Foto)
  3. Lenia Butzerin, Kantonsspital Graubünden, OdA Gesundheit und Soziales Graubünden (Foto)
  4. Julia Krebs, Lindenhofgruppe, OdA Gesundheit Bern
  5. Sarah Gasser, Klinik St. Pirminsberg, Pfäfers, OdA Gesundheit Soziales SG AR AI FL
  6. Claudia Noti, Luzerner Höhenklinik, Montana, OrTra SSVs

Die vollständige Rangliste ist unter www.swiss-skills.ch zu finden.

Szenario mit SchauspielpatientInnen

Die Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit mussten in einem fiktiven Szenario zwei KlientInnen gleichzeitig betreuen. Konfrontiert waren sie mit diversen Situationen aus dem pflegerischen Alltag in der Spitex, im ambulanten oder Langzeitbereich. Dazu gehören beispielweise die Vitalzeichenkontrolle, der Verbandwechsel, die Essberatung oder auch das Verabreichen von Augentropfen. Gearbeitet wurde mit professionellen Schauspielpatientinnen und -patienten unter den wachsamen Augen von sieben Expertinnen. Das Wettkampfszenario war im Vorfeld sorgfältig von einer Fachgruppe ausgearbeitet worden.

Dank an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ein grosser Applaus und ein Dankeschön gehen an alle Kandidatinnen und Kandidaten, die sich dem Wettkampf gestellt haben. Des Weiteren gilt es den kantonalen Organisationen der Arbeitswelt und den Betrieben der Kandidatinnen und Kandidaten zu danken. Sie haben für die nötige Unterstützung gesorgt.

Ein grosses Dankeschön auch an unsere Partner

Ohne Partner wie Careum, SwissSkills, Kuhn und Bieri, schwesternuhr.ch, Clinic Dress, Medbase und Sigvaris wären die Berufs-Schweizermeisterschaften für Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit nicht denkbar. Ihnen gebührt Dank!

WorldSkills Competitions 2021 in Shanghai

OdASanté wird in den kommenden Wochen mit den drei Bestplatzierten, den zuständigen kantonalen Organisationen der Arbeitswelt und den Betrieben Gespräche führen bezüglich einer möglichen Teilnahme an den WorldSkills Competitions 2021 in Shanghai. Wir informieren Sie zu gegebener Zeit.

Eindrücke von den SwissSkills Championships 2020 für FaGe

Ihre Fragen und Anliegen zu den SwissSkills Championships 2020 für Fachmänner und Fachfrauen Gesundheit sind herzlich willkommen: info@odasante.ch

SwissSkills Connect startet nächste Woche

Vom 15. bis 17. September 2020 (Tessin startet im Oktober) haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich im Rahmen des Programm SwissSkills Connect von jungen Berufs-Champions, deren Werdegang und deren Arbeitsalltag inspirieren zu lassen. Mit dabei sind auch Fünf Fachfrauen und Fachmänner Gesundheit sowie drei Medizinproduktetechnologinnen und -technologen aus drei Sprachregionen. Die Profile sind online abrufbar unter https://connect.swiss-skills.ch