News

10.05.2017
Eidgenössische Prüfungen im Pflegebereich

Vorstand von OdASanté behandelt die Empfehlungen der Steuergruppe EP Pflege

Der Vorstand von OdASanté hat anlässlich seiner Sitzung vom 20. April 2017 die Empfehlungen der Steuergruppe EP Pflege behandelt und Entscheide gefällt. Die Übersicht.

Profile Onkologiepflege und Palliative Care

Der Vorstand von OdASanté folgt der Empfehlung der Steuergruppe und kommt auf seinen Entscheid zurück, eine Prüfung mit zwei Fachrichtungen zu entwickeln. Es sollen zwei eigenständige Prüfungen fertig gestellt werden.

Profil Mütter- und Väterberatung

Die Geschäftsstelle von OdASanté erhält vom Vorstand den Auftrag, den Rahmen für diese Prüfung und das Profil in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Verbänden zu klären.

Vernehmlassungen

Der Vorstand hat diskutiert, in welchem Rahmen und Detaillierungsgrad die Vernehmlassungen erfolgen sollen. Er hat sich für ein differenziertes Vorgehen ausgesprochen: Für jeden Abschluss soll – nach Absprache mit den zukünftigen Co-Trägern – entschieden werden, ob und in welchem Umfang vernehmlasst werden soll.

Weitere Informationen

Zum besseren Verständnis der oben erwähnten Punkte empfiehlt sich die Lektüre der Information vom 04.04.2017. Allgemeine Informationen zum Projekt "Eidgenössische Prüfungen im Pflegebereich" gibt es hier.