header_epsante_thumb.png
Eidgenössische Prüfungen im Gesundheitsbereich

Informieren Sie sich über die Prüfungsangebote.

Mehr lesen
 Stelle.png
Gesucht: Prüfungsleiter:in

Werden Sie Teil des Teams von EPSanté! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mehr lesen
 FA2024_CRK00165-Verbessert-RR_skaliert.jpg
Herzlichen Glückwunsch!

169 Fachausweise und Diplome überreicht

Mehr lesen
 slider_diplomerwerb.jpg
Prüfungsfrei zum HFP-Diplom

Inhaberinnen und Inhaber von Abschlüssen Höfa 1 mit Schwerpunkt Onkologiepflege oder Diabetespflege und -beratung können das Diplom ohne Prüfung verlangen.

Mehr lesen

Psychiatrische Pflege und Betreuung: Die ersten 8 bestehen die Berufsprüfung

BP - Fachmann/frau in psychiatrischer Pflege und Betreuung

Zehn Kandidatinnen und Kandidaten haben die neu eingeführte Berufsprüfung in Psychiatrischer Pflege und Betreuung absolviert. Acht haben sie bestanden und dürfen am 23. März 2023 in Bern ihren Fachausweis entgegennehmen.

Fachfrauen und Fachmänner in psychiatrischer Pflege und Betreuung pflegen und betreuen Klientinnen und Klienten mit einer Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit bedarfsgerecht in unterschiedlichen ambulanten und stationären Umfeldern des Gesundheits- und Sozialbereiches. Zur Prüfung zugelassen sind Personen mit einer Ausbildung zur FaGE oder zum FaBe, einschlägiger Berufserfahrung sowie einem Nachweis über die für die Prüfung erforderlichen Modulabschlüsse bzw. Gleichwertigkeitsbestätigungen. Die Details sind in der Prüfungsordnung beschrieben.

Die nächste Durchführung ist bereits geplant, die Ausschreibung online.