Eidgenössische Prüfungen im Gesundheitsbereich

Informieren Sie sich über die Prüfungsangebote.

Mehr lesen

Umsetzung der BP Langzeitpflege und -betreuung lanciert: Die QSK tagt das erste Mal

BP - Fachmann/frau Langzeitpflege und -betreuung

Am 4. September 2015 hat die erste Sitzung der Qualitätssicherungskommission Berufsprüfung Langzeitpflege und –betreuung (QSK BP LZP) stattgefunden. Die QSK BP LZP hat erste Eckwerte für die Organisation und Durchführung der Berufsprüfung festgelegt.

 

 

Anlässlich der konstituierenden Sitzung haben sich die Kommissionsmitglieder mit den Grundlagen und Arbeiten der QSK BP LZP vertraut gemacht sowie die folgenden Entscheide gefällt:

Präsidium und Vizepräsidium

Die QSK BP LZP hat über das Präsidium und Vizepräsidium beraten. Zwei Kommissionsmitglieder haben sich dafür zur Verfügung gestellt. Die Wahl findet an der nächsten Sitzung statt.

Prüfungssekretariat

Die QSK BP LZP überträgt das Prüfungssekretariat der Geschäftsstelle von OdASanté, welche die Geschäftsleitung gemäss dem durch die Trägerschaft genehmigten Geschäftsreglement bereits innehat.

Fahrplan für die erste Durchführung der Prüfung

Die QSK BP LZP ist sich mit der Trägerschaft einig, dass eine erste Durchführung der Prüfung im Herbst 2016 angestrebt werden soll und stimmt daher dem vorgeschlagenen Fahrplan zu. Der genaue Zeitpunkt der Prüfung kann festgelegt werden, sobald die QSK die wichtigsten Prozesse und Instrumente für die Vorbereitungsarbeiten verabschiedet hat.

Pauschale Gleichwertigkeitsprüfung

Angesichts der grossen Anzahl von AbsolventInnen, welche in den vergangenen Jahren bereits Kurse zur Vorbereitung auf die Berufsprüfung besucht haben, wird die QSK BP LZP ein pauschales Verfahren einleiten. Das heisst, dass nicht jeder Kandidat/jede Kandidatin ein Dossier einreichen muss, sondern dass die Modulanbieter ein Dossier pro Klassenzug für die Gleichwertigkeitsprüfung einreichen.

Das genaue Verfahren „pauschale Gleichwertigkeitsprüfung“ ist in einer Wegleitung festgehalten, die demnächst auf unserer Webseite aufgeschaltet wird. Ebenfalls in nächster Zeit werden die standardisierten Formulare veröffentlicht, anhand welcher die Modulanbieter die Gleichwertigkeitsgesuche einreichen werden. Alle Unterlagen werden zurzeit gemäss Diskussionen in der QSK BP LZP bereinigt.

Die Anerkennung von Modulangebote sowie die individuellen Gleichwertigkeitsprüfungen werden erst zu einem späteren Zeitpunkt in Angriff genommen.

Informationsveranstaltungen

Um den Bedarf nach Informationen abzubauen, sieht die QSK BP LZP vor, im Frühling 2016 Informationsveranstaltungen durchzuführen. Zielpublikum sind PrüfungskandidatInnen sowie interessierte Betriebe und Modulanbieter. Weitere Informationen diesbezüglich werden auf unserer Webseite aufgeschaltet.

Die nächsten Sitzungen der QSK BP LZP sind in der Agenda auf unserer Webseite angezeigt.