header_epsante_thumb.png
Eidgenössische Prüfungen im Gesundheitsbereich

Informieren Sie sich über die Prüfungsangebote.

Mehr lesen
 Slider_LZPB.png
BP Langzeitpflege und -betreuung

Jetzt zur Prüfung anmelden! Anmeldefrist ist der 12. April 2024.

Mehr lesen
 Stelle.png
Gesucht: Prüfungsleiter:in

Werden Sie Teil des Teams von EPSanté! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mehr lesen
 FA2024_CRK00165-Verbessert-RR_skaliert.jpg
Herzlichen Glückwunsch!

169 Fachausweise und Diplome überreicht

Mehr lesen
 slider_diplomerwerb.jpg
Prüfungsfrei zum HFP-Diplom

Inhaberinnen und Inhaber von Abschlüssen Höfa 1 mit Schwerpunkt Onkologiepflege oder Diabetespflege und -beratung können das Diplom ohne Prüfung verlangen.

Mehr lesen

211 Fachleute im Gesundheitsbereich ausgezeichnet

Eidgenössische Prüfungen

Im Verlauf des zweiten Semesters 2023 hat EPSanté drei eidgenössische Berufsprüfungen und eine Höhere Fachprüfung im Gesundheitsbereich organisiert. Im Schnitt bestanden mehr als 70 Prozent der Teilnehmenden eine dieser Prüfungen. Herzliche Gratulation! Eine Zusammenfassung mit weiteren Einzelheiten bietet der folgende Überblick.

 

Fachfrau/mann Langzeitpflege und -betreuung

Die Berufsprüfung in Langzeitpflege und -betreuung, welche von OdASanté, SavoirSocial und dem svbg getragen wird, wurde erstmals im Jahr 2017 durchgeführt. 2023 gab es insgesamt 172 Anmeldungen zur Prüfung, von denen 122 Kandidatinnen und Kandidaten erfolgreich abgeschlossen haben. Die Mehrheit dieser erfolgreichen Prüflinge verfügt über eine Berufsausbildung, wie beispielsweise eine Ausbildung zur Fachfrau oder zum Fachmann Gesundheit FaGe, und hat sich durch den Erwerb des Fachausweises in Langzeitpflege für zusätzliche Aufgaben in diesem Bereich qualifiziert. Diese Fachleute sind von entscheidender Bedeutung für die Unterstützung im Pflegebereich im Langzeitbereich und bringen in der Regel eine einschlägige Berufserfahrung von mindestens fünf Jahren mit.

Spezialist-in für angewandte Kinästhetik

Spezialisten und Spezialistinnen für angewandte Kinästhetik sind in jenen Bereichen tätig oder unterstützend, in denen die Pflege bewusste Bewegungsabläufe erfordert. Diese Fachkräfte tragen dazu bei, sowohl die Sicherheit der Klientinnen und Klienten als auch jene der in diesem Bereich zuständigen Fachpersonen zu gewährleisten. Die Berufsprüfung zur Spezialist-in für angewandte Kinästhetik wurde 2023 zum fünften Mal durchgeführt, wobei von insgesamt 46 Personen beeindruckende 42 die Prüfung erfolgreich bestanden haben.

Die nächste Durchführung ist ausgeschrieben. Wer sich für die Prüfung 2024 anmelden möchte, kann dies bis am 1. März 2024 tun.

Fachmann/frau in psychiatrischer Pflege und Betreuung

Von den 20 Kandidatinnen und Kandidaten, die an der Berufsprüfung in psychiatrischer Pflege und Betreuung teilgenommen haben, haben 16 die Prüfung erfolgreich abgelegt und den Fachausweis erhalten. Da die Prüfung erst zum zweiten Mal durchgeführt wurde, zählen die Absolventinnen und Absolventen dieses Jahres zu den Pionierinnen und Pionieren auf diesem Gebiet.

Fachexperte/in für Infektionsprävention im Gesundheitswesen

Von den 37 angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmer bestanden 31. Diese sind somit Trägerinnen und Träger eines eidgenössischen Diploms. Fachexpertinnen und Fachexperten für Infektionsprävention im Gesundheitswesen sind verantwortlich für die Überwachung und Prävention von nosokomialen Infektionen und übertragbaren relevanten Infektionskrankheiten. Dabei gehen sie nach dem Schema "verhüten, erkennen, bekämpfen" vor und handeln bereichsübergreifend.

Herzliche Gratulation!

OdASanté und EPSanté gratulieren den Absolventinnen und Absolventen herzlich zum Erfolg. Die erworbenen Fähigkeitsausweise und Diplome stellen eine bedeutende Etappe auf der individuellen beruflichen Entwicklung dar.

EPSanté ist das Prüfungssekretariat von OdASanté. Es ist für die Organisation und die Durchführung von drei eidgenössischen Berufsprüfungen und vier eidgenössischen Höheren Fachprüfungen im Gesundheitsbereich zuständig. Unter epsante.ch sind alle Prüfungen aufgeführt inklusive der Reglemente, Zulassungsbedingungen und etwaiger Anmeldefristen.